Type and press Enter.

Ein Abend voller Romantik im steirischen Murtal: Alte Mauern, Wein & Schmankerl im Hofladen

kulinarium austria, hofladen murtal

[redaktionelle Promotion]

Stellt euch vor, ihr verbringt einen genussvollen Frühlingsabend im steirischen Murtal – abseits vom Großstadttrubel und mit gutem Wein, herrlichen Schmankerln und in einem Gebäude, das romantischer nicht sein kann!

Diesen Traum könnt ihr euch am Samstag, den 18. Mai 2019, erfüllen:

Alte Mauern, Wein & Schmankerl im Hofladen

Man kann kaum glauben, dass der gemütliche Hofladen beim Hotel Hofwirt, vollgespickt mit Handwerk und Köstlichkeiten, einst ein Stall war. Und doch sind es unter anderem die dicken alten Mauern, welche die Stimmung ausmachen. Kurz gesagt: Ihr könnt euch auf einen Abend mit guten Weinen gepaart mit köstlichen Häppchen aus der Region freuen!

Ab 19.00 Uhr präsentiert der junge Winzer Simon Engel aus dem steirischen Vulkanland seine Engelweine. Der Quereinsteiger ist sehr darauf bedacht, mit seinen Ideen und Visionen die Bodenständigkeit der Weine der Familie zu erhalten und zu perfektionieren. Jeder Tropfen – ein Genuss!

Zwischendurch liest die Zeltweger Literatin Susanne Puch aus ihren Geschichten vor.

Abgerundet wird der Genuss durch liebevoll zubereitete Häppchen mit frischen Zutaten aus der Region, passend zur Saison und den Weinen.

Wann: 18. Mai 2019, ab 19.00 Uhr

Preis pro Person: 48,00 Euro (Aperitif, 4 verschiedene Weine und regionale Häppchen)

Reservierung unter servus@hofladen-seckau.at
oder unter +43 3514 54 290 – 5160.

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahlt – also keine Zeit verschwenden!

kulinarium austria, hofladen murtal, weingut engel

Übernachten im Hotel Hofwirt

Nach so einem Abend solltet ihr nicht gleich die Heimreise antreten, sondern die Gunst der Stunde nutzen und im schönen Murtal bleiben. Übernachten im Hotel Hofwirt, gleich hinter dem Hofladen, garantiert euch ein genussvolles Erlebnis im denkmalgeschützten Barockbau! Dafür sorgen nicht nur die modernen und stilvoll eingerichteten Suiten, sondern auch die gutbürgerliche Küche. Die festlichen Barock-Räume, die gemütlichen Gaststuben, eine große Sonnenterrasse sowie ein bestens ausgestatteter Weinkeller laden zum Verweilen ein. Der Hofladen nebenan, überzeugt mit regionalen Produkten und einzigartiger Atmosphäre.

Zimmer buchen HIER

Hotel Hofwirt
Seckau 3 | 8732 Seckau
Tel.: +43 3514 54290
Mail: hofwirt@projekt-spielberg.com
Web: www.hotel-hofwirt.at
Facebook: tauroa.at

Über den Hofladen

Im ehemaligen Stall gleich hinter dem barocken Hauptgebäude ist die Versinnbildlichung des Erhalts schöner alter Traditionen. Hier bieten Bauern, Künstler und Handwerker aus der Region ihre Produkte direkt an. Der Hofladen zum Hofwirt wird mehr und mehr zum dörflichen Treffpunkt. Für Einwohner genauso, wie für Gäste von auswärts. Und das jede Woche von Donnerstag bis Sonntag (09.30 – 18.00 Uhr).

Über Seckau

Klein und malerisch schmiegt sich der Ort Seckau im steirischen Murtal, ganz in der Nähe von Knittelfeld, an die Alpen die nach ihm benannt sind. Hier, auf 843 Metern Seehöhe, leben gerade einmal 1.300 Menschen. Ein paar Bauernhöfe, eine Schule, ein kleiner Supermarkt und die bekannte Lebzelterei Regner sind um die Abtei Seckau und das Hotel Hofwirt herum angesiedelt. Wer hierher kommt, möchte vor allem eines: Ruhe genießen, das dörfliche Leben spüren und einfach Sein. Was allerdings nicht bedeutet, dass der Gast zum Nichtstun verleitet wird, ganz im Gegenteil.

Fotos: Weingut Engel, Lucas Pripfl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.