Beauty Review: Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Richtige Hautpflege war für mich schon immer ganz wichtig. Da ich eine sehr empfindliche Haut habe, musste ich bei der Wahl von Pflegeprodukten schon immer extrem aufpassen. Und seit circa einem Jahr (und ganz besonders nach meinem 30. Geburtstag) steht auch Anti-Aging Pflege, oder besser gesagt Vorsorge auf der Tagesordnung.

Anti-Aging Vorsorge – ab wann macht es Sinn?

Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass die Hautalterung etwa ab dem 25. Lebensjahr beginnt. Die Zellen teilen sich langsamer, die Regeneration beginnt nachzulassen. Die natürlichen Fasern, welche der Haut Elastizität verleihen, werden abgebaut, was zur Folge hat, dass die Haut trockener und empfindlicher wird.

Natürlich altern wir nicht alle gleich. Zum einen liegt es an unseren Genen und zum anderen – an unserem Lebensstil. Aber ganz egal, wie unsere genetische Veranlagungen sind oder wie gesund wir leben – mit Vorsorge kann man nicht früh genug anfangen! Denn sind die ersten Falten einmal da, ist es (fast) unmöglich, sie zu bekämpfen.

In den letzten Monaten habe ich bemerkt, dass meine Haut einige Veränderungen durchmacht. Besonders an den Tagen, an denen ich zu wenig Wasser trinke oder zu wenig Schlaf bekomme, merke ich den Unterschied. Auch Stress wirkt sich auf mein Hautbild aus: Kleine Fältchen werden sichtbar, meine wirkt fahl und regeneriert sich nicht mehr so schnell wie früher.

An solchen „bad skin days“ ist eine zusätzliche Portion Pflege für mich das Um und Auf. Und hier kommt mein Beauty-Retter ins Spiel – Midnight Recovery Concentrate°. Ich habe das Beauty-Öl ausführlich getestet und wünsche euch viel Vergnügen mit meinem Resümee:

Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Ich bin ein bekennender Fan von Kiehl’s und bin begeistert von allen Produkten der Marke. Midnight Recovery Concentrate° ist keine Ausnahme und mittlerweile eins meiner Lieblingsprodukten überhaupt. Aber fangen wir ganz von vorne an…

Midnight Recovery Concentrate°ist ein hochwirksames Serum(Konzentrat), welches die natürlichen Hautlipide (=Fette) repliziert und so die Haut praktisch im Schlaf nachhaltig repariert. Die Fettsäuren Omega 3 und 6 kräftigen die Struktur der Hautschutzbarriere und helfen so, den optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu bewahren. Das Konzentrat enthält Rosenextrakt, welches die Haut beruhigt und Squalane (ein hochwertiges Öl, das aus Oliven gewonnen wird), das besonders viel Feuchtigkeit spendend. Das Serum besteht zu 99% aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist parabenfrei.

Man braucht tatsächlich nur 2-3 Tropfen für das ganze Gesicht, das Produkt ist wahnsinnig ergiebig. Das Serum hat eine leicht ölige Textur, lässt sich sehr einfach auftragen und zieht schnell ein. Der Duft ist sehr angenehm und beruhigend und macht das Auftragen zu einem entspannenden Ritual vor dem Schlafengehen.

Schon nach der ersten Anwendung habe ich bemerkt, dass meine Haut sich viel weicher und glatter anfühlt. Midnight Recovery Concentrate° spendet über Nacht Feuchtigkeit und versorgt die Haut mit Inhaltsstoffen, die mich etwas junger und frischer aussehen lassen. Ich verwende das Serum – je nach Bedarf – 2-3 Mal die Woche gleich nach der Reinigung, um meiner Haut eine Extraportion Pflege zu geben. Von mir gibt es eine definitive Kaufempfehlung!

Kennt ihr die Produkte von Kiehl’s? Habt ihr Tipps für vergleichbare Alternativen?

yellofromtheegg: beauty review, kiehl's midnight recover concentrateyellofromtheegg: beauty review, kiehl's midnight recover concentrateyellofromtheegg: beauty review, kiehl's midnight recover concentrate

Nadja

Blogger

Hinweis: Mit einem ° gekennzeichnete Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt, haben jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung. Zudem enthält dieser Beitrag gegebenenfalls Affiliate Links. Solltest du einen Kauf über diese Links tätigen, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Dadurch fallen für dich aber keine zusätzlichen Kosten an.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.