Hot or Not: Post-Poo Drops von Aêsop

Neulich beim Bummeln bin ich auf ein sehr interessantes Produkt gestoßen: Post-Poo Drops von Aêsop. Naja, klingt schon mal ganz interessant, aber kann so etwas funktionieren? Oder geht das Projekt „in die Hose“? Ein Versuch war es auf jeden Fall Wert, also wurden die Drops zum Testen mit nach Hause genommen.

Aêsop – Fakten hinter der Beauty-Marke

Die Geschichte von Aesop (Der Namensgeber der Marke ist der griechische Dichter Äsop) begann 1987 in Melbourne, Australien. Das Ziel des Gründers – Dennis Paphitis – war, eine alternative Kosmetiklinie zu entwickeln, welche Haut, Haar und Körper auf natürliche Weise pflegt und unterstützt.

Die Philosophie von Aesop beruht darauf, dass unsere äußerliche Schönheit „das Ergebnis einer gesunden Lebensweise, ausgeglichener Ernährung, regelmäßiger Bewegung und konstanter Aufmerksamkeit betreffend der eigenen Haut und deren Schutz“ ist.

Alle Produkte – von Reinigungsgel, Gesichtswasser, Gesichtspflege bis zu Augencreme oder Haarshampoo – setzen sich sowohl aus natürlichen Inhaltsstoffen als auch aus im Labor gewonnenen Zutaten zusammen. Es wird auch komplett auf Tierversuche verzichtet.

Aêsop „Post-Poo Drops“- Die Rettung für das Badezimmer

Nun zu unserem Test-Produkt. Wie bei allen anderen Produkten legt Aêsop viel Wert auf intelligentes und schlichtes Design: Dunkles Fläschchen, schwarzweiße Etikette – das Produkt sieht sehr hochwertig und „seriös“ aus. Aber funktioniert es auch?

yellofromtheegg: Post-Poo-Drops, Aesop

Auf der Website wird die Wirkung der Drops so beschrieben:

„Post-Poo Drops sind für den Toilettenraum bestimmt, nachdem es dort zu gravierenden Aktivitäten gekommen ist … Nach gravierenden Aktivitäten in der Toilette und nach dem Spülen drei Tropfen in die Toilettenschüssel geben. Weitere Tropfen im Waschbecken verstärken den Duft zum Wohl der nachfolgenden Toilettenbesucher.“

An dieser Stelle erspare ich euch die Einzelheiten und komme gleich zum Punkt: Es funktioniert wirklich! Gleich danach riecht das ganze Bad nach Zitrusöl und nicht nach – naja ihr wisst schon.

Ich würde die Post-Poo Drops auf jeden Fall weiterempfehlen. Ein cooles Produkt, das sich perfekt als Geschenk eignet, denn seien wir mal ehrlich – zu „gravierenden Aktivitäten“ im Bad kommt es bei jedem von uns :-).

Nadja

Blogger

Hinweis: Mit einem ° gekennzeichnete Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt, haben jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung. Zudem enthält dieser Beitrag gegebenenfalls Affiliate Links. Solltest du einen Kauf über diese Links tätigen, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Dadurch fallen für dich aber keine zusätzlichen Kosten an.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.