Top 10 Fashion Trends für den Herbst

Auch wenn mir der Abschied vom Sommer jedes Jahr richtig schwer fällt, freue ich mich trotzdem immer über den Herbst. Denn für mich ist es die schönste Fashion-Zeit des Jahres und in Sachen Mode Trends die spannendste.

Fashion Trends für den Herbst

Eines vorweg: Dieser Herbst wird bunt! Die beginnende Saison lässt vieles zu : Bunte Farben, Kontraste aber auch zurückhaltende Nude-Töne. Man kann also der Fantasie freien Lauf lassen und sich so richtig austoben! Hier sind meine Top 10 Fashion Trends für den Herbst:

Fashion Trend #1: Red to toe

Über diesen Trend freue ich mich ganz besonders, denn Rot ist eine meiner Lieblingsfarben. Allover-Look in Rot kommt direkt von den Fashion Laufstegen und begeistert Fashionistas überall auf der Welt.

Zugegeben, der Look ist ziemlich „tricky“ und kann schnell daneben gehen. Ich empfehle auf hochwertige Stoffe und verschiedene Farbnuancen zu setzen. Vorsichtig sollte man mit Mustern umgehen und wenn möglich drauf verzichten. Auch in Sachen Make-up sollte man Zurückhaltung üben. Ansonsten steht einem lässigen „Red to toe“ Look nichts im Wege.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, rot
© Max Mara // Fashion Week Mailand via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, rot
© Max Mara // Fashion Week Mailand via fashionpress.de

Fashion Trend #2: XXL Knit

Dieser Herbst wird definitiv kuschelig werden! Strickpullis dürfen wieder rausgeholt werden, und das am besten gleich im XXL-Format. Um nicht zu unförmig zu wirken, sollte man die Oversize-Teile mit engen Hosen oder fließenden Röcken kombinieren.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, xxl knit
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, xxl knit
© Max Mara // FW Mailand via fashionpress.de

Fashion Trend #3: Blumenprints

Der sommerliche Hippie-Trend wird jedes Jahr aufs neue interpretiert und darf in dieser Herbstsaison ebenfalls nicht fehlen. Egal ob klassisch-elegant oder ganz im Zeichen von Boho-Chic: Blumenprints sind einfach überall!

yellofromtheegg: fashion trends herbst, blumenmuster
© Christopher Kane // FW London via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, blumenmuster
© Elisabetta Franchi // FW Mailand via fashionpress.de

Fashion Trend #4: Sock Boots & Tights

Schon mal was von den Sock Boots gehört? Nein? Dann wird es langsam Zeit, denn diese Schuhe liegen ganz im Trend. Die Boots & Stiefel in dieser Ausführung betonen wunderbar die Beine und passen perfekt zu den eleganten Office-Looks.

Auch Strümpfe – bunt oder gemustert – sind im Herbst stark im Kommen. Dieser Trend ist allerdings nur etwas für schlanke Beine. Kleine Frauen mit kräftigeren Beinen sollten sich weiterhin an die Klassiker in Schwarz oder Nude halten.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, sock boots
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, sock boots
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, tights
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, tights
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de

Fashion Trend #5: Karo-Print

Karo-Print ist mittlerweile von der Fashion-Bildfläche gar nicht mehr wegzudenken. Egal ob zweifarbig, schlicht oder kunterbunt, ein Rock, ein Anzug oder Mantel – das Muster ist präsent wie noch nie.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, karo print
© Trussardi // FW Mailand via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, karo print
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de

Fashion Trend #6: Samt

Der weiche Stoff bleibt uns auch im Herbst und Winter 2017 erhalten. Samtige Looks umschmeicheln wunderbar die Figur und eignen sich perfekt sowohl für den Alltag als auch für den Abend. Ich bin definitiv ein Fan!

yellofromtheegg: fashion trends herbst, samt
© Christian Siriano // FW New York via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, samt
© Christian Siriano // FW New York via fashionpress.de

Fashion Trend #7: Silber, Metallic, Glitzer

Zurückhaltung war gestern, in diesem Herbst heißt es: Let us glitter! Egal ob Pailletten, Lurex, Silber oder Gold – mehr ist manchmal auch mehr. Wer Mut und Liebe zu glitzernden Materialen besitzt, darf sich ruhig austoben!

yellofromtheegg: fashion trends herbst, metallic
© Alexis Mabille // FW Paris via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, metallic
© Christian Siriano // FW New York via fashionpress.de

Fashion Trend #8: Color-Blocking

Endlich darf man wieder ordentlich in den Farbtopf greifen, denn es wird nämlich bunt! Im Herbst und Winter gehört Color Blocking zu den Trend-Styles überhaupt. Besonders angesagt ist die trendige Kombination aus Rot und Pink.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, color blocking
© Emporio Armani // FW Mailand via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, color blocking
© Guy Laroche // FW Paris via fashionpress.de

Fashion Trend #9: Midi-Röcke & Kleider

Die angesagteste Rocklänge der Saison ist ganz eindeutig Midi! Wie weiblich und sexy die Kleiderlänge sein kann zeigen die aktuellen Designer-Kollektionen.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, midi
© Elisabetta Franchi // FW Mailand via fashionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, midi
© Elisabetta Franchi // FW Mailand via fashionpress.de

Fashion Trend #10: Oversized Mäntel & Jacken

Wie man sieht, hat sich der Oversize-Trend auch beim Outwear durchgesetzt. Besonders in sind die übergroßen Daunenjacken und Wollmäntel.

yellofromtheegg: fashion trends herbst, oversized
© Balenciaga // FW Paris via fahsionpress.de
yellofromtheegg: fashion trends herbst, oversized
© Max Mara // Fashion Week Mailand via fashionpress.de
Nadja

Blogger

Hinweis: Mit einem ° gekennzeichnete Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt, haben jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung. Zudem enthält dieser Beitrag gegebenenfalls Affiliate Links. Solltest du einen Kauf über diese Links tätigen, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Dadurch fallen für dich aber keine zusätzlichen Kosten an.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.