Urban Decay: Musst du auch bei Pink kotzen?

Vor 2o Jahren starteten Sandy Lerner, David Soward und Wende Zomnir mit 10 Lippenstiften und 12 Nagellacken die Marke „Urban Decay“. Der Plan war ganz klar: Die Beautywelt – die nur aus Pink-, Rot- und Beige-Tönen bestand – ordentlich durchzuschütteln. Mit dem Werbeslogan „Musst du bei Pink auch kotzen?“ starteten die Gründer eine Beauty-Revolution, die bis heute viele „Make-up Junkies“ mitreißt.

Kaum eine Marke hat es geschafft so viele Kult-Produkte auf den Markt zu bringen, wie Urban Decay. Allein die NAKED, NAKED2, NAKED3, NAKED Basics und NAKED Ultimate Basics Palettes haben es in kürzester Zeit zum Verkaufs-Hit geschafft und dürften fast jedem ein Begriff sein. Das Label begeistert regelmäßig mit neuen Produkt-Launches und Star-Koooperationen.

Urban Decay NAKED2 Basics Palette

Diese kleine Palette ist ein absolutes #musthave für jeden Makeup-Liebhaber. Die Palette besteht aus 6 matten Taupe-Nuancen: Skimp, Stark, Frisk, Cover, Primal und Undone und ist eine perfekte Ergänzung der legendären NAKED2 Palette.

Die Farbauswahl ist einzigartig und passt zu jedem Hautton. Jede Nuance hat eine sehr angenehme, samtige Textur und lässt sich wunderbar auftragen und verblenden. Alle Shades sind sehr farbintensiv und dank dem Pigment Infusion System sehr langanhaltend. Diese kleine Palette ist auch unglaublich vielseitig: Schlichter Alltagslook? Kommt sofort! Smokey Eye? Kein Problem!

NAKED2 Basics kommt in einem kompakten und hochwertigen Design und ist perfekt für Zuhause und unterwegs.

urban-decay-naked2-basics-swatches

Urban Decay Eyeshadow Primer Potion Original

Leuchtende Lidschattenfarben, die sich nicht in den Fältchen absetzen und den ganzen Tag halten? Eyeshadow Primer von Urban Decay macht es möglich. Aufgetragen als Base verstärkt der Primer nicht nur die Leuchtkraft sondern verhindert auch jedes Verrutschen des Make-Ups. Die Textur ist fast schwerelos und lässt sich mühelos verblenden. Die Original-Variante ist vollkommen unsichtbar.

 

Urban Decay VICE Lipsticks

Letztes Jahr kam Urban Decay mit der neuen VICE Lipstick Kollektion auf den Markt. Ganze 120 Farbnuancen in 6 verschiedenen Finishes: Cream, Mega Matte, Sheer Shimmer, Comfort Matte, Metallized und Sheer. Die Kollektion umfasst All-Time-Favourites, Kult-Klassiker und exklusive Neuheiten der Marke. Von dezent und elegant bis hin zu knallig und sexy ist alles dabei.

Meine Favoriten sind: „Manic“-Cream, „Zealot“ – Metallized und „Sheer Rapture“ – Sheer.

urban-decay-vice-lipstick
1. Manic – Cream | 2. Zealot – Metallized | 3. Sheer Rupture – Sheer

In freundlicher Zusammenarbeit mit Urban Decay Austria

Der Beitrag enthält Affiliate Links.

Nadja

Blogger

Hinweis: Mit einem ° gekennzeichnete Produkte wurden mir zur Verfügung gestellt, haben jedoch keinen Einfluss auf meine Meinung. Zudem enthält dieser Beitrag gegebenenfalls Affiliate Links. Solltest du einen Kauf über diese Links tätigen, erhalte ich unter Umständen eine Provision. Dadurch fallen für dich aber keine zusätzlichen Kosten an.

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.