Type and press Enter.

Auszeit in Istrien: Urlauben Sie noch oder campen Sie schon?

Ein Degustations-Lifestyle-Ausflug nach Istrien zu den Resorts und Hotels des Tourismusunternehmen VALAMAR

Wer kennt die Urlaubsgebiete in Kroatien? Wer kennt die Region Istrien? Wir müssen zugeben, dass wir nicht zu jenen gehören, welche diese Region bereits genossen haben, und daher nahmen wir die Einladung für eine kurze Reisereportage dorthin mit großer Freude an.

Nach einem 45-minütigen Flug von München nach Triest erwartete uns bereits Nives Matic von Valamar und unser Chauffeur Igor mit seinem Shuttlebus. Nach rund 1,5 Stunden Fahrzeit erreichten wir unser Ziel – das neue ISTRA PREMIUM CAMPING RESORT der Tourismusgruppe Valamar. Das Urlaubsparadies liegt unweit des bekannten Tourismusortes Poreč auf einer kleinen Halbinsel des Küstenortes Funtana, welche zudem mit kleinen romantischen Inseln umgeben ist.

Das Resort

Eines gleich vorweg: mit einem Campingplatz im herkömmlichen Sinn hat das Resort nur wenig zu tun. Obwohl auch echte puristische Campingfans auf ihre Kosten kommen. Das Areal liegt direkt am Meer und bietet verschiedene Varianten des Urlaubs an. Es gibt die einfachen Stellplätze mit und ohne Strom und Wasser, und es gibt die Camping-Homes und die Glamping-Zelte.

Was sofort auffällt sind die unzähligen Plätze und Freizeitmöglichkeiten für Familien mit Kindern. Der einzigartige Familien-Wasserpark Aquamar, ein betreuter Kinderhort, Theater und Musikbühnen und sogar einen Raum mit Flat-TV und Spielekonsole sorgen für Unterhaltung pur!

Im Zentrum sind diverse Geschäfte mit kulinarischen Spezialitäten, Sportartikeln und Mode sowie ein Restaurant mit hervorragender Küche. Besucht die Webseite und macht euch selbst ein Bild über das Angebot für Familien mit Kindern und Jugendlichen.

Ein Tipp für den Sonnenuntergang:[/highlight2] Ein kurzer Spaziergang über die kleine Brücke zur gegenüberliegenden Insel lohnt sich auf jeden Fall. In 5 Minuten ist die Insel überquert und man genießt einen Sonnenuntergang wie im Bilderbuch. Gesellschaft bekamen wir von unzähligen Möwen, die jeden freien Platz ausnützen, um das Meer zu beobachten und sich die besten Fische zu schnappen.

[gallery link="file" size="full" ids="13417,13334,13372"]

Die Unterkunft

Wir bezogen ein Camping-Home für 2 Personen. Wer also nicht zu den absolut überzeugten Campern zählt und trotzdem nicht auf das Flair eines Campingplatzes verzichten möchte, dem gefällt diese Art des Campings auf jeden Fall. Es handelt sich um kleine Bungalows mit Blick auf das wunderbare Meer samt Klimaanlage, einer kleinen Terrasse, Gasherd, Dusche, bequemem Doppelbett und natürlich Holzkohlegrill und Sonnenliegen. Für Familien gibt es größere Einheiten, und wer großen Wert auf speziellen Luxus legt, bucht am besten ein [highlight2 color="#64aaad"]Camping-Home mit eigenem Pool vor der Türe.

Ein Tipp: Verzichtet in diesem Fall auf sperriges Gepäck. Obwohl es sich um einen Bungalow handelt, wird doch richtiges Campinggefühl vermittelt.

Ausflugstipp: Poreč

Am nächsten Tag stand eine Führung durch Poreč am Programm. Poreč ist ein kleiner, charmanter Ort mit mediterranem Flair. Wir erforschten die kleinen, engen Gassen und die Euphrasius-Basilika. Wir gestehen, dass wir bei gefühlten 50 Grad an unsere körperlichen Grenzen stießen – vor allem als es darum ging, den Turm der Basilika zu erklimmen. Aber oben angekommen belohnte uns der Ausblick über die Stadt und die Landschaft.

Euphrasius-Basilika

Kulinarisches Erlebnis der Sonderklasse im Restaurant Spinnaker

Nach unserer Entdeckungstour durch Poreč wurden wir im wahrsten Sinne des Wortes kulinarisch belohnt. Unsere tolle Valamarbetreuerin Nives Matic führte uns ins Restaurant SPINNAKER, welches sich direkt an der Meerpromenade des 5-Sternehotel Valamar-Riviera befindet.

Hier wurde alles aufgetischt, was das Herz eines Genussmenschen begehrt. Zu jedem Gang wurde ein spezielles Olivenöl gereicht und passender Wein aus der Region verkostet.

Jeder Feinschmecker muss dieses Lokal unbedingt besuchen! Es werden frische Meeresfrüchte und Fische aus der Adria auf höchstem Niveau zubereitet, und natürlich darf auch der weltbekannte istrische Trüffel bei einigen Speisen nicht fehlen.

Die Zubereitung und Präsentation der Speisen kann man nur mit einem Wort beschreiben: weltmeisterlich!

Zu Besuch in der – mehrere Millionen alten – Heimat des Grottenolm

Nach dem grandiosen Mittagessen verzichteten wir gerne auf den geplanten Bummel  in brütender  Hitze durch Poreč. Stattdessen fuhr uns Igor – unser Fahrer – zu einer besonderen Attraktion in Nova Vas – 20 Fahrminuten von Poreč entfernt.

Das Ziel war die Höhle Baredine, ein geomorphologisches Naturdenkmal mit Stalagmiten, Stalaktiten und die erste für Besucher eröffnete Höhle in Istrien.

Exakt 217 Stufen führen hinab, vorbei an Naturschauspielen aus Stein und Wasser, bis man – unten angekommen – dem Grottenolm-Pärchen „Hallo“ sagen kann.

Unser Fazit

Das Tourismusunternehmen VALAMAR versteht sein Geschäft und bietet in ganz Kroatien spezielle Angebote für alle Urlaubsansprüche. Vom Camping-Resort bis zu verschiedenen Top-Hotels für Singles und Paare sowie Eltern mit ihren Kindern.

Für uns war es ein einmaliges Erlebnis, und wir erhielten faszinierende Inspirationen für einen ausgedehnten Urlaub in Istrien. Ausgesprochen freundliche Menschen, ein grandioses Angebot für jeden Anspruch und ein Meer wie im Paradies. Klares Wasser, beste Naturprodukte für die traditionelle und internationale Küche und ein ausgeprägtes Gefühl für Angebote für Familien mit Kindern begleiteten uns auf Schritt und Tritt.

Was wir noch feststellten: Nirgends trafen wir auf schlechtgelauntes, mürrisches  Personal – egal an welchen Ort wir uns befanden! An diesem fantastischen Fleckchen Erde wurde Freundlichkeit und Gastfreundschaft nicht vorgespielt sondern gelebt.

Kurz und bündig: Ein Urlaub in einem Resort oder Hotel der VALAMAR- Gruppe ist wirklich zu empfehlen. Einfach top!

Rabač, VALAMAR Girandella Resorts

Poreč, VALAMAR Collection Marea Suites

Fotos: Nadja & Christian Knapp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.